Neue Wache

Bild: jensjunge - Pixabay - 433174

 

Stempelpass - App

  • App Store Link
  • Play Store Link

Top 39 Berlin

Neue Wache

In den Jahren 1816-1818 von Karl Friedrich Schinkel als Wache für das gegenüberliegende Königliche Palais und Denkmal für die Befreiungskriege errichtet, zählt sie zu den Hauptwerken des deutschen Klassizismus. Seit 1993 ist sie zentrale Gedenkstätte der Bundesrepublik Deutschland für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Im Innenraum befindet sich eine vergrößerte Kopie der Bronzeplastik "Mutter mit totem Sohn" von Käthe Kollwitz.

  • Punkte: 50

Popup content