Kochbrunnenspringer

Bild: ©Ruckszio - stock.adobe.com - 118602514

 

Stempelpass - App

  • App Store Link
  • Play Store Link

Top 18 Wiesbaden

Kochbrunnenspringer

Der Kochbrunnen ist eine artesische Quelle und steigt aus einer Tiefe von 2.000 Meter nach oben. Der in eine 43 Meter tiefe Bohrung gefasste Brunnen hat eine Ergiebigkeit von ca. 360 Liter pro Minute. Beim Austritt hat das Wasser eine Temperatur von 67 °C, riecht schwach nach Schwefelwasserstoff und schmeckt stark salzig. Die Hauptmenge des Wassers wird in die Kaiser-Friedrich-Therme geleitet. Dort erfolgt eine Aufbereitung für die Nutzung in den Thermalbädern.

  • Punkte: 50

Popup content